Über mich

D as Leben hatte bislang viele Herausforderungen für mich, mit deren Lösungen ich nicht immer zufrieden war.

Daher beschäftigte ich mich zunächst mit dem Abnehmen. Es störte mich, dass eigentlich nur Radikalkuren halfen, die Kilos aber nach 1 - 2 Jahren wieder oben waren. Dieser JoJo-Effekt störte mich, sodass ich hinterfragte, warum denn das Abnehmen mit zunehmendem Alter schwieriger wurde. Ursächlich war zum einen bei den meisten die wenige Bewegung, sprich Muskulaturverlust und zum anderen unsere westliche Art zu Essen, die unsere Bauchspeicheldrüse und Zellen einfach an ihre Grenzen bringen. Bei diesen Tests stellte ich fest, dass alle, die vorher Typ-2-Diabetes bzw. die Tendenz dazu hatten, wieder normale Werte zeigten und abnahmen.

Über meinen leider bereits verstorbenen Schwiegervater "Vati" lernte ich vor 11 Jahren die Berechnung des Biorhythmus und seine Bedeutung kennen. Es faszinierte mich, wie unterschiedlich die Operationen an mir selbst verliefen, wenn ich die Tage berücksichtigte. Auch die Rückmeldungen der Kunden bestärken mich, dieses Wissen hier weiterhin anzubieten um es nie zu verlernen.


Später kam ein kreisrunder Haarausfall dazu, bei dem mir meine Ärztin nicht helfen konnte. Diese Autoimmunerkrankung ist in den meisten Fällen psychisch oder hormonell bedingt. Also beschäftigte ich mich mit dem Grund des Absterbens der Haarfollikel und suchte in der Natur nach natürlichen Gegenmitteln. Ich presste mir eine Tinktur aus frischen Zutaten und hatte bereits nach 5 Wochen eine beruhigte Kopfhaut und Haarwachstum. Die Tinktur ist jedoch nur eine Symptombehandlung - wird sie abgesetzt und die Ursache ist nicht beseitigt, fallen die Haare wieder aus.
Als dann die Mutter einer Arbeitskollegin erzählte, dass ihre Haare wieder wuchsen und sie um Nachschub bat, war nicht nur ein Mittel gegen den kreisrunden Haarausfall geboren, nein es half inzwischen vielen Frauen, die plötzlich immer mehr Haare verloren und jetzt wieder neue Haare haben.

Wie setze ich das Ganze um? Muss ich für alles ständig eine Firma beauftragen?
Nein, also lernte ich Web-Design und Website-Programmierung. Zunächst noch mit Frontpage, dann mit Dreamweaver, Photoshop und inzwischen mit Wordpress und kann so meine Logos, meine Websites und Shop selbst gestalten und ändern.